Persönlich

Madeleine Zarkovic-Vogel

Persönlicher Werdegang:

Von den Bündner Schneebergen ins Rüebliland.

Aufgewachsen und zur Schule gegangen bin ich in den schönen Bündner Bergen. Vor 30 Jahren kam ich in`s Aargauer Rüebliland und fand eine neue Heimat im schönen, sonnigen Fricktal.

Ich bin verheiratet und habe 3 erwachsene Kinder. Schön seit vielen Jahren bilde ich mich in verschiedenen ganzheitlichen Therapieformen weiter. Meinen Geist halte ich mit Meditation und Tibetischem Yoga fit, welches ich auch seit 10 Jahren u.a. an der Fachschule LIKA in Stilli b.Brugg und in meinem Therapie -und Yogazentrum Atemsonne in Laufenburg AG unterrichte.

Während meiner Familienzeit bin ich immer mit einem Bein im Pflegeberuf geblieben. Meine Tätigkeit erlaubt es mir, an der Front mein Know-how aus der Palliative Care und Sterbebegleitung in der Betreuung von sterbenden und schwerkranken Menschen einzusetzen. Für die Begleitung von Sterbenden und Trauernden Menschen biete ich auch im Rahmen meines Angebots Sonnenbrücke meine Begleitung im privaten Rahmen an. Weiter Informationen können Sie auf meiner gleichnamigen Website sonnenbrücke.ch nachlesen.

Ausbildungen und Weiterbildungen

Diplomlehrgänge und Ausbildungen:

  • Ausbildung zur Diplomierten Körper -und Atemtherapeutin LIKA
  • Zertifizierte Yogalehrerin für Tsa Lung - das tibetische Yoga in der Tradition von Drikung Kagyu Dorje Ling bei Lama Kunsang Rinpoche, Zentrumsleiter Drikung Kagyu Dorje Ling, Kreuzlingen
  • Ausbildung zur Diplomierten Sterbe -und Trauerbegleiterin bei Jemanja, Maugwil
  • Pflegefachfrau

Weitere Lehrgänge und Weiterbildungen

  • Ausbildung in Shiatsu
  • Klassischer Massage mit Zertifikat bei Rosmarie Stadelmann, Lehrinstitut LIKA
  • Meditationsschulung nach althebräischer, mystischer Tradition von 1998-2014 bei Mönch Sadhu Isa, Frankreich
  • Lehrerausbildung Achtsamkeitsmeditation nach Tibetischer Tradition
  • Lu Jong Lehrerausbildung bei Loten Dahortsang, Meditationslehrer am klösterlichen Tibetinstitut in Rikon
  • Ausbildung zur Meditationsleiterin am klösterlichen Tibetinstitut Rikon. Geprüft und zertifiziert vom klösterlichen Tibetinstitut Rikon. Abschluss Juli 2015. Ausbildungsleitung Loten Dahortsang, Meditationslehrer am klösterlichen Tibetinstitut in Rikon
  • Tsa Lung Yoga mit kontinuierlicher Schulung bei Lama Kunsang Rinpoche, Zentrumsleiter Drikung Kagyu Dorje Ling, Kreuzlingen
  • Lu Jong 2 Weiterbildung bei Karin Waller, Zürich
  • Tsa Lung Yoga bei Lharampa Tenzin Kalden Dahortsang, Winterthur
  • 8 Wundermeridiane bei Dr.med. Achim Eckert, Lehrinstitut LIKA
  • EFT Emotional Freedom Techniques, Lehrinstitut LIKA
  • Lu Jong und die 6 Yogas von Naropa bei Loten Dahortsang, Meditationslehrer am klösterlichen Tibetinstitut in Rikon
  • Tsa Lung - das tibetische Yoga Lehrerausbildung in der Linie Drikung Kagyu Dorje Ling bei Lama Kunsang, Zentrumsleiter Buddhistisches Zentrum Drikung Kagyu Dorje Ling, Kreuzlingen, Schweiz